Fußpilz: Arten und Symptome

Die Interdigitalmykose wird als „Fußpilz“ bezeichnet, da sie vor allem Sportler betrifft. Andere Formen der Fußmykose sind Mehltau und exfoliativ. Sie alle beginnen mit Backen und Pruritus der Haut. Finde heraus, wie man Mykose erkennt.

Die Mykose der Füße beginnt mit der Rötung der Haut an den Füßen. Erst später, wenn der Pilz bereits die Haut bringt, werden Sie kleine Bläschen sehen (wie die Spitze eines Stiftes), wird die Schwellung, Juckreiz und Brennen. Wenn die Krankheit nicht gestoppt wird, kann die infizierte Haut Risse, Narben und sogar mit großen Flecken weggehen. „Fußpilz: Arten und Symptome“ weiterlesen